10. Tuffsteinbogenturnier

Kategorie
Turniere - 3D
Datum
2022-09-11 07:30 - 18:00
Veranstaltungsort
Weibern

10. Tuffsteinbogenturnier 11. und 12. September 2022

 
30-32 Ziele - überwiegend 3D-Ziele mit unbekannten Entfernungen
 
sowie wieder Sonder- und Überraschungsziele wie z.B.
 
- bewegliches oder drehendes Ziel
- Tuffsteinziel
 
1. Tag 3-Pfeilrunde
2. Tag Doppelhunterrunde
 
kombiniert mit Walk-Up- und Walk-Backschüssen.
 
Es gibt eine Gesamtwertung für beide Tage.
 
Anmeldeschluss ist der 1. September 2022
 
Startgeld ist auch Reuegeld!
 
Startgeld:
 
Erwachs. 24,-€ 2 Tage, 17,-€ 1 Tag
Jugendl. 17,-€ 2 Tage, 11,- € 1 Tag
 
Bitte teilt uns bei Bestellung der Tageskarte den Tag mit, an dem Ihr teilnehmen werdet!
 
Zahlungen ab dem 1. September 2022 + 2,00€
 
- Anmeldung am 10. September: 7.30 – 9.00 Uhr
- Begrüßung: 9 Uhr
 
Anschuß am Pflock:
- Samstag 10.9.2022 um 10 Uhr,
- Sonntag 11.9.2022 um 9.30 Uhr
 
Wertung:
- 3-Pfeilrunde: 20/18, 16/14, 12/10
- Doppelunterrunde: 15 / 10
 
Sonderziele können von der Wertung abweichen und werden dementsprechend ausgeschildert.
 
Bogenklassen
- LB - Longbow mit Holzpfeilen
- LB-2 - Longbow mit Carbonpfeilen
- TRB - Traditioneller Recurvebogen
- BH-R - Bowhunter Recurve
- PB-L - Primitivbogen, laminiert
- PB - Primitivbogen, Naturbogen
- PH - Prähistorische Bogen
 
Erläuterung Bogenklassen
 
LB: Longbow Traditionell
- mehrschichtiger oder einteiliger Langbogen mit oder ohne Bogenfenster
- gespannter Bogen darf keine Reflexkurve an den Wurfarmenden aufweisen
- Holzpfeile mit Naturbefiederung
- Mediterraner Ablass
 
LB-2: Longbow-Modern (ein- od.mehrteilig)
- mehrschichtiger oder einteiliger Langbogen mit oder ohne Bogenfenster
- leichter Reflex im gespannten Zustand an den Wurfarmenden erlaubt
- Holz-, Alu- oder Carbonpfeile mit Naturbefiederung
- Mediterraner Ablass
 
TRB: Traditioneller Recurvebogen
- überwiegend aus Holz mit Kunststoffverstärkung bestehender Recurvebogen
- Mediteraner Ablass
- keine Pfeilauflage
- kein Untergriff oder String- u. Facewalking
- Holz- oder Carbonpfeile
 
BH-R: Bowhunter Recurve
- ein- oder mehrteiliger Recurvebogen
- Blank
- Jagdstabbi erlaubt
- Mediteraner Ablass, Untergriff oder String- u. Facewalking
- Holz- Alu- oder Carbonpfeile
 
PB-L: Primitivbogen, laminiert
- Mehrschichtiger laminierter Lang- oder Recurvebogen aus Holz oder Naturmaterial
- ohne Bogenfenster oder Pfeilauflage
- Griffstück darf aufgesetzt sein
- Mediteraner Ablass
- Nur Holzpfeile mit Naturbefiederung und Metallspitze
 
PB: Primitivbogen
- einteiliger Holzbogen, aus einem Stück, keine Laminate
- Griffstück darf aufgeklebt sein
- ohne Bogenfenster oder Pfeilauflage
- Holzpfeile mit Naturbefiederung und Metallspitze
- Mediteraner Ablass
 
PH: Prähistorischer Holzbogen
- einteiliger Holzbogen ( keine Laminate )
ohne Bogenfenster oder Pfeilauflage
- Holzpfeile mit runder Horn-, Knochen-
oder Geweihspitze und Naturbefiederung,
sowie Selfnocke
- Sehne aus natürlichen Materialien ( keine künstlichen Sehnen )
 
Mindestteilnehmerzahl pro Bogenklasse 3, ansonsten Einstufung in die nächst höhere Bogenklasse.
Eine Änderung der Klasseneinteilung behält
sich der Veranstalter vor
Es wird stichprobenmäßig eine Materialkontrolle durchgeführt!
 
Prämiert pro Bogenklasse werden:
- bei 3 Teilnehmern: der 1. - Plazierte
- bei 4 - 5 Teilnehmern: der 1.- und 2.- Plazierte
- ab 6 Teilnehmer: der 1.- 2.- und 3.- Plazierte
 
Am Sonntag werden noch Freikarten fürs nächste Turnier ausgeschossen oder ausgelost.
Der genaue Ablauf wird am Turniertag bekannt gegeben.
 
 

Alle Daten

  • Von 2022-09-10 07:30 bis 2022-09-11 18:00
    Samstag & Sonntag

Powered by iCagenda